15 + sechzehn =

In unserer Reihe: ‚Die kreativen Köpfe der Kollektion‘ stellen wir die Designer von BoConcept vor, die für die BoConcept Kollektion prägend sind. Sie alle verbindet die Leidenschaft für nicht nur gutes, sondern auch alltagstaugliches Design. Welche Menschen und welche Gedanken hinter unseren Möbeln stecken stellen wir hier vor – heute: 

Anders Nørgaard

Seit 20 Jahren arbeiten BoConcept und Anders Nørgaard eng zusammen. Anders Nørgaard ist ein Mann der Materialien und des Handwerks. Viele der beliebten BoConcept Polstermöbel stammen aus seiner kreativen Hand – wie INDIVI, CENOVA, OSAKA, CARMO, der Xtra-Hocker mit Schlaffunktion, der OGI-Sessel oder der LUCCA Relax-Seesel.

Das Sofa-Konzept INDIVI markierte dabei den Beginn einer bereits 20 Jahre anhaltenden Zusammenarbeit zwischen BoConcept und Anders Nørgaard, aus der viele Nørgaard-typische Designs hervorgegangen sind.

1x1.trans - BoConcept Designer Anders Nørgaard

„Funktionalität und Handwerk sind immer der Ausgangspunkt meiner Designs, aber die kleinen Details machen im Endeffekt dann den Unterschied. Erst sie geben dem Design einen raffinierten Look und ihre ganz eigene Persönlichkeit.“

About: Anders Nørgaard

1958 wurde Anders Nørgaard in der süddänischen Stadt Sønderborg geboren. Nachdem er in der für Architektur und Design bekannten Stadt Aarhus sein Studium abschloss, richtete er auch hier sein Designbüro ein.

Der Top-Designer bleibt der dänischen Designtradition stets treu, stellt sie doch einen großen Teil seiner Erziehung und Bildung dar. „Funktionalität und Handwerk haben mich immer begleitet. Dänische Architekten der 50er und 60er waren mit meinen Eltern befreundet und gingen in meinem Elternhaus ein und aus. Viele zählten später zu meinen Professoren an der School of Architecture. Meine Schulferien verbrachte ich bei Möbelmachern, die Schreiner dort lehrten mich alles über ihr Handwerk“

Anders Nørgaard wurde bereits mehrfach ausgezeichnet – darunter Red Dot und Good Design Awards. Somit erlangt er, als einer der wenigen ausgewählten zeitgenössischen dänischen Designer, auch internationale Anerkennung.

In Interviews und als Mentor für junge Designer in ganz Europa setzt sich Anders für den Wert der dänischen Handwerkskunst und ihrer berühmten Ästhetik ein.

1x1.trans - BoConcept Designer Anders Nørgaard

Das Nørgaard Design-Studio befinden sich in der zweiten Hauptstadt Dänemarks, Aarhus. Hier kreiiert Anders Nørgaard seine durchdachten Designs für BoConcept.

Anders Nørgaard. Seine Design-Philosophie. 

Viele halten Anders Nørgaard  jedoch für einen Sofaspezialisten mit der natürlichen Fähigkeit, kommerziell erfolgreiche Designs zu kreieren, die die Phantasie der Öffentlichkeit anregen. Er designte die meistverkauften Sofas von BoConcept: INDIVI und OSAKA, sowie das sehr beliebte modulare Sofa-Konzept CARMO, um nur einige zu nennen.

„Ich liebe Sofas. Sie bilden den idealen Treffpunkt in den meisten Wohnungen und sind das Zentrum des Wohnzimmers. Ich versuche immer, eine Art charakteristisches Detail hinzuzufügen, das das Sofa definiert und ihm eine eigene Persönlichkeit verleiht.“

1x1.trans - BoConcept Designer Anders Nørgaard

Vor allem aber ist er der Meinung, dass großes Design durch zielgerichtete Funktionalität gekennzeichnet ist, das immer mit dem Anwender im Fokus gestaltet wird. „Mein Design zeichnet sich durch schöne Linien, minimales Styling und perfekte Proportionen aus. Allerdings ist die Funktionalität immer entscheidend. Ich mache kein verrauschtes Design. Ich möchte dem Kunden eine sauberere Leinwand geben, auf der er seine Persönlichkeit ausdrücken kann.“


Sie möchten einige Designs von Anders Nørgaard entdecken? Dann werfen Sie hier einen Blick auf seine BoConcept Designs. 

Anders Nørgaard | DESIGNS entdecken