14 + 20 =

Als das Lounge-Sofa HAMPTON entworfen wurde, sollte eine Sofa-Produktlinie entstehen, die auf höchsten Komfort und einen luxuriöser Look setzt. Henrik Pedersen, der Designer von Hampton, verfolgte ferner das Ziel eine Sofa-Produktlinie zu schaffen, die höchst flexibel ist. Das ist ihm gelungen.

1x1.trans - HAMPTON - Loungen und Komfort


HAMPTON | Story und Inspiration

Die Inspiration für HAMPTON holte sich BoConcept Designer Henrik Pedersen in der kontrastreichen Stadt New York. Die City Skyline mit den schweren Sockeln und hohen Gebäuden, die in den Himmel übergehen, war der Ausgangspunkt für den Dänen. Er wollte ein großzügiges, bequemes Loft Sofa entwerfen, ohne dass dieses zu wuchtig wirkt. So entstand die Idee, die Sofabasis niedrig zu halten und mit variablen Rückenlehnen für den notwendigen Komfort zu sorgen.

1x1.trans - HAMPTON - Loungen und Komfort

HAMPTON ist auch als loungiger Zweisitzer – wie hier mit offenem Recamierenelement – ein designiges Einzelstück

Der softe Look sowie die Komfort-Dimensionen machen das Sofa zu einem persönlichen Rückzugsort – genau so wie die Hamptons.

Clevere Lösungen

Bei BoConcept geht es stets um Multifunktionalität und clevere Lösungen. Beim Design HAMPTON findet man stilvoll integrierte Stauraummöglichkeiten, direkt am Sofa oder im passenden Hocker. Hier verschwinden Zeitschriften, Fernbedienungen und Co., ohne optische Kompromisse. Die eingebauten Stauraumboxen sind in jeder Variante im Farbton Charcoal Grey integriert und selbstverständlich optional bestellbar.

1x1.trans - HAMPTON - Loungen und Komfort

HAMPTON verfügt über clevere Stauraumlösungen, die man optional in Armlehnen oder Hocker integrieren kann.

Auge fürs Detail

Ausdrucksstarke Nähte sind traditionelle, handwerkliche Details und Zeichen besonderer Produktqualität. Bei der Ledervariante von HAMPTON wurden z.B. zusätzliche Nähte und Steppungen verarbeitet.

1x1.trans - HAMPTON - Loungen und Komfort

Handwerkliche Qualität bis ins Detail, dies zeigt sich auch an den Nähten beim HAMPTON in Leder

Aber auch bei den Stoffbezügen finden sich interessante Naht-Details im Close-Up: hochwertige Kreuzstichnähte, im abgestimmten Farbton zum Stoffbezug, setzen ein wichtiges Stilelement. Sie unterstreichen Konturen und durch sie entsteht ein einheitlicher und stilvoller Look. Das setzt modische Akzente bei HAMPTON und unterstreicht die hohe handwerkliche Qualität dieses Designs.

1x1.trans - HAMPTON - Loungen und Komfort

Hochwertige Kreuzstichnähte unterstreichen Konturen, sie schaffen einen einheitlichen und stilvollen Look bei allen HAMPTON Modellen in Stoff.

Das Fußmodell in mattem, dunkelgrauen Finish ist in jeder Variante des HAMPTON Models dabei. Die leicht erhöhenden Füße geben dem Sofa einen filigraneren Look, vor allem im seitlichen Profil.


HAMPTON im Überblick

  • HAMPTON ist in verschiedenen Modulen erhältlich
  • … und ist so als 2-, 2,5- und 3-Sitzer sowie und als ‚Über-Ecklösung‘ variabel planbar.
  • Die Rückenlehnen sind fest am Sofa montiert
  • … sie können per mühelosem Klick-System individuell verstellt werden.
  • Die Sitztiefe von 107 cm bietet genügend Platz zum Schlafen
  • … dennoch ist dank der Rückenpolster und Zierkissen der Sitzkomfort für jede Körpergröße gegeben
  • HAMPTON ist in über 120 Leder- und Stoff-Bezügen erhältlich
  • … und verfügt optional über zusätzlichen Stauraum in Armlehne oder Hocker
  • Alle Modelle sind komplett individualisierbar … und
  • HAMPTON ist ideal als Freisteller geeignet, da das Sofa von jeder Seite mit Stoff / Leder bezogen ist.
1x1.trans - HAMPTON - Loungen und Komfort

Hampton im schlichten Gesamtmilieu: Edel und einladend zugleich