neunzehn − sechzehn =

Bereits seit Jahrzehnten weist BoConcept eine hohe Expertise im gewerblichen Bereich vor – so auch das jüngst realisierte Projekt von unserem Mutterstore BoConcept Hamburg am Fischmarkt – die VIP-Lounge am Hamburger Flughafen.   

Modernität, Qualität, Design und Stil – mit diesen Eigenschaften überzeugt BoConcept nicht nur im privaten Zuhause, sondern auch bei zahlreichen realisierten Business-Projekten. Das klassische dänische Design von BoConcept prägt nun ebenfalls das anspruchsvolle Ambiente der neuen VIP Lounge am Hamburger Flughafen und begrüßt Gäste aus der ganzen Welt.

Get the inspiration …

Exklusives Design-Ambiente – Flughafen Hamburg

Die auf der zweiten Ebene befindliche, 800 qm große VIP Lounge im Terminal 2 des Hamburger Flughafens bietet nicht nur einen imposanten Panoramablick auf das Vorfeld, sondern auch High-Class-Service für Jedermann in einem exklusiven Design-Ambiente. Je nach Belieben kann der Gast sich in unterschiedlichen Areas der VIP Lounge niederlassen – und die Zeit vor oder nach dem Abflug in stilvoller Atmosphäre ganz nach Belieben nutzen.

1x1.trans - Flughafen Hamburg | VIP Lounge by BoConcept Business

Auf der zweiten Ebene im Terminal 2 des Flughafens Hamburgs präsentiert sich die von BoConcept neu eingerichtete VIP Lounge, die Jedermann – unabhängig von Airline und Ticketklasse – für einen angenehmen Aufenthalt am Flughafen buchen kann

Dafür kreierten die B2B-Innenarchitekten von BoConcept am Fischmarkt unterschiedliche Bereiche in warmen, erdverbundenen Tönen und Materialien, die sich homogen in die moderne, großzügige Architektur der lichtdurchfluteten Räumlichkeiten einfügen.

  • 1x1.trans - Flughafen Hamburg | VIP Lounge by BoConcept Business

Entlang der großen Fensterfläche – mit Blick auf das Vorfeld – wurden intime Relax-Areas mit komfortablen Sessel-Einheiten geschaffen, die zu einem Drink einladen und die besonders die zauberhafte Abendstimmung genießen lassen.

1x1.trans - Flughafen Hamburg | VIP Lounge by BoConcept Business

Zahlreiche Relax-Areas laden ein zu einem entspannten Drink – mit Panormablick auf das Vorfeld des Flughafens Hamburgs

Möchte man die Zeit am Flughafen für Geschäftliches oder Meetings nutzen, so nimmt man in den komfortablen ADELAIDE-Stühlen an den voll ausgestatteten TORINO Hoch- oder Besprechungstischen Platz.

  • 1x1.trans - Flughafen Hamburg | VIP Lounge by BoConcept Business

BoConcept Business – WE MAKE THE BEST OUT OF YOUR BUSINESS

Erfahren Sie mehr über die BoConcept Business-Kompetenz und entdecken Sie einige unserer Referenzen für Hotels, Restaurants, VIP- & Kundenareas, Praxen oder Büros

BoConcept BUSINESS | hier kennen lernen

FLUGHAFEN Hamburg – VIP Service für Jedermann

Der Hamburg Airport VIP-Services und die Lounge stehen für einen stressfreien Aufenthalt am Flughafen, den Jedermann – unabhängig von der gebuchten Ticketklasse und Airline – buchen kann.

Für 35 € kann man sich die Wartezeit bis zum Boarding in dem einmaligen Ambiente der in der Airport Plaza gelegenen Lounge genußreich gestalten – internationale Zeitungen, eine gut sortierte Bar, TV und Internetzugang lassen keine Wünsche offen. Darüber hinaus stehen kostenlose Duschen, ein Ruheraum sowie eine separate Raucher-Lounge zur Verfügung.1x1.trans - Flughafen Hamburg | VIP Lounge by BoConcept BusinessVIP Service am Hamburger Flughafen – Exquisiter Reiseauftakt

Wer es wahrlich exklusiv mag, bucht die angebotenen VIP-Services hinzu, die von Anfahrt, Parking bis zum organisierten Checkin all umfassende Komfort-Paket bieten.

Der VIP Service am Hamburg Airport schenkt unseren Gästen die Zeit zurück, die sonst in Warteschlangen beim Check-in oder bei der Sicherheitskontrolle verloren gegangen wäre“, beschreibt Faik Bozdogan die Vorteile des exklusiven Serviceangebots. „Diese neugewonnene Zeit können VIP-Gäste zum Arbeiten oder zum Vergnügen nutzen. Entspannung gibt es gratis dazu: Endlich kann man den Stress für einen Moment hinter sich lassen – der Hamburg Airport VIP – Service kümmert sich ausnahmslos um alles.“

Zwei persönliche VIP-Betreuer nehmen den Gast in Empfang und wickeln sämtliche Formalitäten im Hintergrund ab. Die Gepäckaufgabe und das Check-in übernimmt ein Betreuer, in der Zwischenzeit wird der Gast durch eine separate Sicherheitskontrolle direkt in ein stilvolles Separee mit Panoramablick auf das Vorfeld geleitet. Die Uhrzeit hat der Betreuer immer im Blick: „Unsere Gäste können selbst entscheiden, ob sie zuerst oder zuletzt einsteigen möchten“, erklärt Faik Bozdogan, Manager Lounge & VIP am Flughafen Hamburg. Kurz vor Abflug holt der VIP-Betreuer den Gast mit seiner Bordkarte wieder ab und führt ihn persönlich zu seinem Flugzeug. Liegt die Flugzeugposition weit entfernt, werden die Gäste in einer luxuriösen BMW 7er-Limousine bequem zur Maschine chauffiert.

Mehr zum VIP-Service des Hamburger Flughafens sowie zur direkten VIP-Buchung gibt es hier

VIP-Service | Flughafen Hamburg