1 × zwei =

Design und Music

1x1.trans - Design und MusicDesign feat. Music: BoConcept Playlists by Borneland

Dass die Designmöbel der BoConcept Kollektion nicht nur Interior-Fans inspirieren, zeigt jetzt das DJ-Duo Borneland. In Anlehnung an unsere Einrichtungsstile haben die beiden zwei Spotify Playlists zusammengestellt.

Die beiden Einrichtungsstile Metropolitan und Scandinavian sind die Trends des Jahres. Dass modernes Design auch noch anderes hervorbringen kann als eine chice Wohnungseinrichtung zeigen Jonas & Micki Borneland. Die beiden sind als DJ-Duo unterwegs und haben – inspiriert von der aktuellen BoConcept Kollektion – zwei Tracklists auf dem Musikstreaming-Dienst Spotify zusammengestellt.

„Metropolitan Moods“ by Borneland

Unter dem Playlist-Titel Metropolitan Moods kombinieren die DJs von Borneland coole Rythmen aus der ganzen Welt. Urban, lässig, global – Dafür steht Metropolitan. Ob nun im Wohnzimmer, oder aber durch die heimischen Bluetooth-Boxen – Die Einflüsse der Großstädte dieser Welt machen einfach Spaß! Also gerne reinhören und zu Rythmen ‚around the world‘ lostanzen.

1x1.trans - Design und Music

Das mondäne Großstadtleben: Die richtigen Möbel mit den richtigen Farben kombinieren – so entsteht der Großstadtlook – …Urbane und elegante Atmosphäre, die Verbindung von Grün und Gold mit sinnlichen Materialien wie Leder und Marmor… – So holt man sich den Flair der Metropolen dieser Welt nach Zuhause.


„Northern Light“ by Borneland

Immer mehr Menschen begeistern sich für den Scandinavian Sound – und Style! Die Zeiten in denen nordische Musiker vor der fellbespannten Trommel saßen sind längst vorbei. Sie schmieden genauso ihre Musik am Laptop und mixen sie immer neu. Auf diesem Stil basiert auch die Zusammenstellung der Spotify Playlist Northern Lights.

1x1.trans - Design und Music

Der frische skandinavische Look – Northern Light bedeutet schlichte Eleganz – … Weiße Töne und Nuancen aus der Natur erzeugen eine authentische und entspannte Atmosphäre. Für das gewisse Etwas sorgen leichte, cleane Möbel und gedeckte Pastelltöne. Reinhören in die Töne Skandinaviens kann man mit Klick auf den Button 🙂

 


Wir finden: Eine richtig coole Sache! Gerne einmal reinhören und schauen, ob die Verbindung von Design und Rhythmen auch bei Ihnen ankommt.