fünf × 1 =

Die Anlage des Golfclubs Green Eagle in Winsen ist beeindruckend und bot einen hervorragenden Rahmen für die Porsche European Open (PEO) in der Nähe Hamburgs. Über 40.000 Besucher kamen zu diesem Golf-Turnier von Donnerstag, 27.7. bis zum Sonntag 30.7.2017. BoConcept am Fischmarkt | am Gänsemarkt war bei diesem hochklassigem Turnier als Silverpartner dabei.

1x1.trans - Porsche European Open mit BoConceptDas Turnier. Namhafte Golfer wie Patrick Reed, Charl Schwartzel, Jimmy Walker, Pat Perez oder Alexander Levy traten bei den PEO 2017 an. Während alle Sportler hochklassiges Golf boten, meinte der Wettergott es im Turnierverlauf leider nur teilweise gut. Widrige Witterungsbedingungen sorgten dafür, dass während der ersten 3 Veranstaltungstage das Turnier mehrmals unterbrochen werden musste. (Nebenbemerkung: Kompliment an die Greenkeeper: Trotz der teilweise sintflutartigen Regenfälle hielten sie während des gesamten Turnieres den Platz absolut spielfähig).

1x1.trans - Porsche European Open mit BoConcept

Widrige Wetterverhältnisse an den ersten 3 Tagen der Porsche European Open. Sportler und Zuschauer schreckte dies nicht ab.

Glücklicher Weise blieben die angekündigten Gewitter am Sonntag aus und ein hochklassiges Turnier fand bei schönstem Wetter und mit einem spannenden Finale ein wunderbares Ende.

Playoff im Finale – 2 x Loch 18 gespielt, ein packendes Finale bis zum Schluss. Die beiden letzten Spieler Jordan Smith und Alexander Levy lagen schlaggleich nach Loch 18. Es kam zum Playoff, erneut Loch 18. Dem finalen Sieger Jordan Smith gelang beim letzten Loch ein Birdie und so bezwang er Vorjahressieger Alexander Levy, dem schließlich beim Playoff am letzten Loch nur ein Par gelang. Neben dem Preisgeld von 333.333,- Euro freute sich Jordan Smith natürlich über seinen Turniersieg an sich: „Ich bin sprachlos, im ersten Jahr auf der European Tour den Sieg bei solch einem Turnier zu schaffen“. Was für ein spannendes Finale.

Ein weiteres Highlight konnten die Besucher am Samstag erleben, als Marcel Siem an Loch 17 mit einem Hole in One ein perfekter Schlag gelang.  Über 156 Meter traf er mit einem Par-3 direkt ins Loch. Siem gewann mit diesem Traumschlag den ausgelobten Porsche im Wert von 160.000 Verkaufswert. Man muss also nicht immer Gewinner eines Turniers werden, ein ‚Hole in One‘ reicht auch …. :-).

Im ‚Public Village‘ wurden das Rahmenprogramm geboten. Eine großzügige Kids-Welt, zahlreiche Verkaufsstände, eine umfangreiche Porsche-Präsentation und der großzügige Gastronomie-Bereich boten allerlei Abwechslung für Verschnaufpausen.

1x1.trans - Porsche European Open mit BoConcept

Das Public Village bei den Porsche European Open 2017 | für die Verschnaufpausen

Rund um das Catering-Center, das Herzstück des Public Villages,  konnten die Besucher in den beliebten Outdoor-Möbeln von BoConcept am Fischmarkt | am Gänsemarkt Platz nehmen. Auf dem daneben gelegenen Präsentationsstand von BoConcept trafen sich nicht nur die Gewinner des BoConcept Gewinnspiels, sondern auch viele Design-affine Besucher zu guten Gesprächen.

1x1.trans - Porsche European Open mit BoConcept

Der Gastro-Bereich des Public Villages war mit den beliebten Outdoor-Möbeln von BoConcept ausgestattet.

1x1.trans - Porsche European Open mit BoConceptWie es aussieht findet dieses Turnier auch im nächsten Jahr wieder in Winsen statt, voraussichtlich in der Woche (nach den British Open) vom 26.-29. Juli 2018.

BoConcept am Fischmarkt | am Gänsemarkt wird wohl auch wieder dabei sein, denn es war ein großartiges Sporterlebnis.