13 + fünf =

BoConcept am Fischmarkt ist bekannt für Förderung und Unterstützung von etwas außergewöhnlichen Ideen. Hier eine sehr interessante neue Möglichkeit KUNST in Hamburg zu erleben: Die POP UP GALLERY ‚Kunstvoll‘, die BoConcept am Fischmarkt gerne unterstützt.  Kommt zur Ausstellung ab 4.3.2016 oder verfolgt unseren Blog boconecpt-experience und Facebook … hier und  Sie werden sehen WIE :-).

Mehr zur POP UP GALLERY und der neuen Ausstellung entnehmen Sie hier der offiziellen Pressemitteilung von ‚Kunstvoll‘:

**************************************************************************
PRESSEMITTEILUNG
**************************************************************************

Kunst an ungewohnten Orten: Start der Hamburger Pop-Up Gallery Kunstvoll

Hamburg, 23. Februar 2016 – Die Pop-Up Gallery Kunstvoll präsentiert ab März 2016 unentdeckte Künstler an immer neuen Orten in Hamburg. Zum Start gastiert Kunstvoll im Mundsburg Center und feiert am 4. März die Eröffnung der ersten Ausstellung „FeuerWerke.“

Die Duo-Schau „FeuerWerke“ zeigt Arbeiten der Südkoreanerin Donghwa Lee und des Hamburger Künstlers Jens Rausch. Beide Künstler verbindet in ihrem Schaffensprozess der Einsatz des Elementes Feuer. Dennoch sind die daraus resultierenden Werke von starken Gegensätzen geprägt.

Donghwa Lee_a Tree branch2_web | BoConcept ExperienceDonghwa Lee kommt ihren Leinwänden mit brennenden Streichhölzern sehr nah: sie zeichnet mit Rauch und Qualm. Die Künstlerin bändigt die zerstörerische Kraft des Feuers und fängt sie in geometrischen Formen in ihren Bildern ein. So entstehen minimalistische Werke von bescheidener Klarheit.

Lee studierte Fine Arts an der Hannam University in Südkorea und am Chelsea College of Art in London. Kunstvoll zeigt Lees Arbeiten zum ersten Mal in Deutschland.

Die Arbeiten von Jens Rausch sind im wahrsten Sinne des Wortes vielschichtig. Über ein fertiges Bild legt er eine weitere Schicht Leinwand bzw. Papier sodass der Betrachter nur durch Brandlöcher in der oberen Schicht die darunter liegende erkennen kann. So wird das Erkunden seiner Bilder zum archäologischen Spiel. Das versteckte Bild vollendet sich im Kopf des Betrachters.

Jens Rausch_Lichtung_BoConcept Experience | BoConcept Experience

Rausch kommt gebürtig aus Fulda. Als Autodidakt lebt und arbeitet er in Hamburg mit umfangreichen Ausstellungserfahrungen im In- und Ausland, u.a. in Mexiko, Georgien und USA.

Pop-Up Gallery Kunstvoll-BoConcept Experience | BoConcept ExperienceKunstvoll wird ab März nun häufiger an ungewohnten Orten in Hamburg auftauchen. Als Pop-Up Gallery hat sie keinen permanenten Standort, sondern taucht stattdessen auf, wo freier Platz ist. In Form von temporären Ausstellungen werden Werke zeitgenössischer Künstler – lokale und internationale Newcomer – in vakanten Immobilien präsentiert. Auf diese Weise erhalten Künstler eine Ausstellungsmöglichkeit, Immobilienbesitzer eine zusätzliche Vermarktungsoption und Kunstenthusiasten Kenntnis von neuen Talenten.

Lavinia Rosen, die Gründerin entwickelte die Idee einer Pop-Up Gallery während ihres Kunsthandel-Studiums in New York, wo PopUp-Geschäfte jeglicher Art zum Stadtbild gehören. Als sie den Künstler David Friedemann kennenlernte, war sie von seinen großformatigen Werken auf Anhieb fasziniert und wollte diese unbedingt zeigen ohne wirklich zu wissen wo. Gleichzeitig fiel ihr auf, dass in Großstädten viele Geschäfte leer standen und nur mit einem Schild „zu verkaufen/zu vermieten“ beworben werden. Jetzt bringt die Kunstvoll Gallery beide Interessen zusammen, indem sie Kunst noch unbekannter Künstler in leeren Immobilien ausstellt und damit gleichzeitig die Fläche aufwertet. Zurück in Hamburg testete die Kunstwissenschaftlerin das Geschäftsmodel letztes Jahr erfolgreich mit Kunstwerken David Friedemanns in einem Ladengeschäft in Ottensen.

Ausstellung „FeuerWerke“ 04. – 26. März 2016
Vernissage: Freitag, 04. März 2016, 19 Uhr – Die Künstler sind anwesend
Öffnungszeiten: Do – Sa 12:00 – 20:00 Uhr

Mundsburg Center
Hamburger Straße 1 – 15
01. OG
22083 Hamburg

Kontakt:
Lavinia Rosen
0151 1656 1663

Weitere Informationen:
www.kunstvoll-gallery.com
www.facebook.com/kunstvollgallery

Pressemitteilung Kunstvoll Gallery Stand: 23.02.2016

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?