3 × drei =

Alle zwei Jahre, so auch in diesem Jahr, öffnet das NDR Musikfest am 10. und 11. Juni 2017 wieder die Türen zu ungewöhnlichen Konzertorten in und um Hannovers Altstadt und bietet 30 Konzerte an ausgefallenen Orten. Auch BoConcept darf wieder (wie 2015 bereits) dabei sein und lädt herzlich zu zwei Konzerten ein.


Der Musiktag bei BoConcept:

Samstag, 10. Juni 2017

  • 16.30 TrioS  | Werke von Brahms, Händel, Rossini und Kusjakov
  • 17.30 Dominik Löhrke + Jan Skurupski | Jazzduo mit Akkordeon und Saxophon

Alle zwei Jahre entsteht in Zusammenarbeit des NDR, dem niedersächsischen Chorverband und der hannoverschen Musikschule ein buntes Musik- und Kulturprogramm, welches sich quer durch Hannovers schönste Orte spielt. Von der Aegidienkirche, über das Leibnizhaus, bis hin in die Osterstraße 26 – bei BoConcept. Die Veranstaltung ist eine besonders schöne Demonstration der „City of Music“ Hannover, denn neben den Profis der NDR Radiophilharmonie in diversen kammermusikalischen Formationen, treten Ensembles der Hochschule für Musik & Theater und zahlreiche Chöre auf!

Das Programm reicht von Klassik bis Jazz und präsentiert alles vom großen Konzert zum Mitsingen bis hin zum Ständchen im Café. Am Samstag, 10. Juni, hat das Publikum die Qual der Wahl zwischen rund 30 Konzerten bei freiem Eintritt. Am Ballhofplatz steht die Kulturbühne von NDR Kultur, auf der natürlich Konzerte zu hören sein werden, aber auch Moderator Hans-Jürgen Mende Gäste zum Interview empfängt – unter anderem den Chefdirigenten der NDR Radiophilharmonie, Andrew Manze. Hier findet das Programm des Samstags auch seinen Abschluss mit der Salsa-Kombo der Hochschule für Musik, Theater und Medien und Rockmusik zweier Bands.

So schön war es bereits beim Musiktag 2015 im BoConcept Store:

RÜCKBLICK auf das NDR Musikfest bei BoConcept 2015

Für das Eröffnungs- und Abschlusskonzert sind Karten für Publikum und Mitsingende beim NDR Ticketshop erhältlich; alle anderen Konzerte sind frei zugänglich.

NDR Ticketshop im Landesfunkhaus Niedersachsen
Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22, 30169 Hannover
Tel. 0511 – 277 898 99
Öffnungszeiten Mo.-Fr.: 09:00 – 17:00 Uhr

Das Programmheft zum Download